Räume zum Hören

Unser Weg für mehr Aufklärung über Gesundheit und Medizin.

Räume zum Hören – der neue Podcast von Ipsen

Wie ist das Leben mit einer sehr seltenen Erkrankung? Welche Ängste und Gedanken haben Betroffene? Was wird immer und was nie ausgesprochen?

Wir sprechen offen und ehrlich. Mit Betroffenen und Angehörigen.
Wir möchten verstehen, um zu lernen und zu unterstützen.

Das ist unser Weg für mehr Aufklärung über seltene Erkrankungen und andere gesundheitliche und medizinische Themen.

Unsere Moderatorin, Agi Habryka, ist Journalistin und Autorin und geht den Themen auf den Grund.

Der Podcast

Räume zum Hören – Folge #1:

Mein Kind hat FOP – Wir sprechen mit einer jungen Mutter über den steinigen Weg zur Diagnose und das Leben mit der seltenen Erkrankung ihres Sohnes.

Nico ist drei Jahre alt und leidet an der sehr seltenen Erkrankung Fibrodysplasia Ossificans Progressiva (FOP). Wir sprechen mit seiner Mutter Ramona über Ängste und Herausforderungen der Familie. Wieviel Normalität ist „normal“? Wie sieht Nicos Leben und seine Zukunft aus? Die Antworten auf diese und andere Fragen hört ihr in der ersten Folge unseres Podcasts.

JETZT REINHÖREN!

Folge 1

Die Moderatorin

Agi Habryka ist Autorin, Journalistin und arbeitet als Head of Content Strategy bei der Hamburger Agentur health angels. Sie ist ein neugieriger Mensch, der nach Antworten sucht, wo andere aufhören zu fragen.

Die Moderatorin

CR-AT-000007/CR-AT-000006

© Ipsen Group 2021